Hunderte von Hirschen in der Nähe von Poltawa freigelassen »Все новости Кременчуга на сайте ТелеграфЪ

by Peter


10 Männer und 90 Frauen, von denen einige schwanger sind, leben heute in der Region Poltawa

Eine Herde Rotwild wurde im Bezirk Poltawa in die Wildnis entlassen. Laut Vladislav Kontarchuk aus Poltawa wurde am 16. Mai im Dorf Sapozhyne im Bezirk Poltawa eine Herde Hirsche in die Wildnis entlassen. Die Tiere wurden von der Jagdgesellschaft Feniks Hunter gekauft und in die Wildnis entlassen.

Die Anzahl der Herden beträgt einhundert Köpfe: 90 Frauen und 10 Männer. Die meisten Frauen sind schwanger, daher wird die Anzahl der Tiere in einigen Monaten zunehmen.



Markus Wischenbart

Related Posts